+49 8152 989 652 0 info@mantz-immobilien.de

Ihr Immobilienmakler für München und Umgebung

Sie sind hier: Startseite » Immobilienmakler » Immobilienmakler München

Verkaufen und Vermieten in München

Ihr Immobilienmakler für München. Wir helfen Ihnen bei einem erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie in und um München. Hierbei setzen wir vorallem auf unsere langjährigen Partnerschaften zu weiteren renomierten Münchner Maklerunternehmen.

Durch diese Symbiose wollen wir Ihnen einen optimalen Service und Erfolg bieten. Ob Sie eine Wohnung, Haus oder Grundstück verkaufen – Wir können Ihnen bei allen Objektarten in München und Umgebung weiterhelfen.

Wohnung, Haus oder Grundstück verkaufen? Wir sind Ihr Makler

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Wohnungs-, Haus und Grundstücksverkauf. Gerade in einem so umkämpften Markt wie München ist es immer wichtiger als Makler schnelle, seriöse und vorallem gute Arbeit zu leisten.

Aufgrund unseres Netzwerks sind uns hierbei viele Türen geöffnet und somit können Sie als Verkäufer davon profitieren. Zu diesen Partnern gehören unter anderen Sanierungsfirmen, Bauträger, renomierte Münchner Makler, sowie eine Vielzahl an Handwerkern. Durch diese Symbiose werden viele Immobilien schnell und unkompliziert verkauft.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Häufige Frage zu Immobilienmaklern in München

Lohnt sich ein Immobilienmakler in München?

Unserer Meinung nach ja. Natürlich müssen Sie dies für sich selber entscheiden, aber:

Durch die Arbeit eines Immobilienmaklers werden Sie rechtlich, sowie über den gesamten Ablauf weitesgehend unterstützt. Ebenso sind die ersten Schritte bereits ausschlaggebend für den gesamten Verkauf. Bereits von der Wertermittlung, über die professionelle Kundenbetreung bis hin zur Unterstützung des Kunden für die Finanzierung gehen die Tätigkeiten eines Maklers.

Fazit: Ein Makler kennt viele Reibungspunkt bei einem Verkau bereits im Voraus. Es wäre immer Schade, dass man einen potentiellen Kunden aufgrund von Unwissen oder Verzögerungen verliert. Somit ist der „Gang zum Makler“ aus unserer Erfahrung sinnvoll.

Wie viel kostet ein Makler in München?

Stand 19.02.2020 kommen viele Verkäufer noch an einer Innenprovision vorbei. Im Regelfall wird eine Außenprovision von 3,57 % – 7,14 % erhoben. Daher können viele Verkäufer aktuell ohne kosten von den Wissen, sowie Netzwerk eines Münchner Maklers profitieren.

Zu beachten ist aber, dass es zeitnah wohl eine Gesetzesänderung geben wird. Diese besagt, dass Verkäufer und Käufer den gleichen Anteil an Provision tragen müssen. Hier wird es aber wohl darauf rauslaufen, das die Verkäufer den Provisionsanteil auf den Verkaufspreis oben drauf schlagen werden.

Fazit: Ein guter Makler kostet in der Regel bereits aktuell eine Innenprovision + Außenprovision. Ein entsprechenden Profi zu nutzen eröffnet Ihnen aber ungeahnte Chancen für den Verkauf Ihrer Münchner Immobilie.

Wie läuft ein Verkauf mit einem Münchner Makler ab?

Ein Makler, nicht nur in München, sollte Sie an der Hand nehmen und durch den gesamten Verkauf führen, beziehungsweise Ihnen alles abnehmen was im Aufgabenbereich des Maklers ist.

Hierbei geht es von der Wertermittlung, über die Objektbeschreibung, die Besichtigungen, Verhandlungen, bis hin zur Begleitung beim Notar.

Fazit: Den Ablauf eines Verkaufs mit einem Immobilienmakler kann man nicht kurz zusammenfassen. Er sollte Ihnen das Leben beim Verkauf erleichtern und Ihnen einen angemessenen Marktwert für Ihrer Immobilie in München erzielen können.

Warum wollen Makler in München einen Alleinauftrag?

Ein Münchner Makler fordert oftmals einen Alleinaufrag ein. Dieser ist für beide Parteien gut. Durch den Makleralleinauftrag kann der Immobilienmakler seien gesamte Aufmerksamkeit auf Ihre Immobilie richten.

Dies ist auch bereits einer Ihrer Vorteile. Halbe Sachen sind in der Regel nicht so erfolgreich, ebenso ist eine Konkurrenz in diesem Bereich oftmals nur zu Lasten Ihrer Immobilie und somit Ihres Verkaufspreises.

Fazit: Natürlich müssen Sie keinen Makleralleinauftrag unterschreiben. Wir arbeiten ausschließlich mit einem solchen Vertrag, damit beiden Parteien abgesichert sind und die volle Aufmerksamkeit auf die Immobilie gelegt werden kann.

Was ist meine Münchner Immobilie wert?

Wir bewerten Ihrer Immobilie gerne. Hierzu müssen Sie lediglich eine Anfrage stellen, diese bearbeiten wir sobald wie möglich.

Eine kostenlose Wertermittlung können wir Ihnen bei einem konkreten Verkaufsinteresse gerne ausarbeiten. Hierzu ist aber auch ein Termin bei Ihnen Vorort von nöten, damit die Immobilie genau begutachtet werden kann.

Fazit: Die Wertermittlung ist der erste Schritt für einen erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie in München.

Hier geht es direkt zur Wertermittlung

Kostet mich die Wertermittlung in München etwas?

Eine Wertermittlung durch einen Immobilienmakler kostet Sie in der Regel nichts. Das hat den Hintergrund, dass der Makler mit Ihnen ins Geschäft kommen möchte. Ein guter Makler erstellt Ihnen aber eine umfangreiche und marktgetreue Wertermittlung für Ihre Münchner Immobilie.

Welche Wertermittlungsverfahren gibt es?
Die am meisten genutzen Wertermittlungsverfahren sind folgende:

Vergleichswertverfahren Ertragswertverfahren Sachwertverfahren


Hierbei ist aber stets zu unterscheiden für welchen Zweck die Wertermittlung stattfindet.
Zum Beispiel ist das Ertragswertverfahren in der Regel für Investoren wichtig um Sich hochzurechnen, ob eine Investition überhaupt rentabel wäre.

Erstellt der Makler einen Energieausweis für meine Münchner Immobilie?

In der Regel gehört die Erstellung eines Energieausweises zum Spektrum eines Münchner Maklers. Hierbei ist auch egal ob es ein Verbrauchs- oder Bedarfsausweis sein muss, welche sich in der Höhe der Kosten recht stark unterscheiden.

Fazit: Viele Immobilienmakler in München sehen dies als Standardumfang im Rahmen einer Verkaufs- oder Vermietungsvermarktung an.

Die Stadt München und die Immobilien.

Die Stadt München zählt zu einer der wichtigsten Metropolen im ganzen Land. Nicht nur Großkonzerne wie BMW oder die Allianz sind hier ansässig. Auch immer mehr Startups und diverse Ausbildungsmöglichkeiten ziehen viele, vor allem junge Menschen in die bayrische Landeshauptstadt.

Niedrigzinspolitik und ein Mangel an Investitionsalternativen in Kombination mit der Zuwanderung sowohl vom Land in die Stadt sowie von außerhalb Deutschlands führten im Laufe der Zeit zu immer mehr Nachfrage nach Wohnraum und Investitionen in „Betongold“. So kam es auch in München irgendwann dazu, dass die Nachfrage an Immobilien deutlich das Angebot übersteigt.

Daher ist wohl bundesweit bekannt, dass in München das Preisniveau für Immobilien äußerst hoch ist/deutschlandweit das höchste ist.

Es ergibt sich daraus häufig die Besonderheit, dass Verkäufer den Wert ihrer Immobilie überschätzen. Dabei rückt bspw. besonders in zentralen Lagen der Zustand des Objekts in den Hintergrund.

Als Verkäufer sollte man jedoch unbedingt berücksichtigen, dass potentielle Käufer in der Regel sehr gut über den Markt und die Preise informiert sind und wissen, zu welchem Preis-/Leistungsverhältnis Objekte marktgerecht zu erwerben sind/verkauft werden.

Sowohl im privaten als auch gewerblichen Bereich können die Ausstattung eines Objekts und die aktuelle Nachfrage zu starken Preisschwankungen führen, daher ist es in München besonders wichtig, eine professionelle Immobilienbewertung vorzunehmen.

Es gilt jedoch noch mehr als in anderen deutschen Großstädten, dass die Nachfrage so sehr das Angebot übersteigt, dass für jedes angebotene Objekt mehrere Interessenten vorhanden sind und die Verkäufer unter den potentiellen Käufern wählen und ihre Preise noch in die Höhe treiben können.

Jetzt unverbindlich anfragen - Wir beraten Sie umfangreich!

Datenschutz

Erfahrungen & Bewertungen zu Mantz-Immobilien