+49 8152 989 652 0 info@mantz-immobilien.de
Immobilienmakler - Ihre Immobilie richtig präsentieren

.7. Mit Immobilienmakler Immobilie zu teuer anbieten?

Kann meine Immobilie mit Immobilienmakler zu teuer angeboten werden?

Ja, daher ist es ungemein wichtig, dass Ihr Immobilienmakler eine passende Wertermittlung durchführt und nicht über den Preis einen Auftrag bekommen möchte.

Der Makler der den höchsten Preis verspricht ist nicht unbedingt der Beste!

Lassen Sie sich nicht an der Nase herumführen. Ihr Makler sollte sich perfekt im Markt auskennen!

7.1. Immobilienmakler bietet zu teuer an – Was passiert?

Sollten Sie Ihre Immobilie zu teuer anbieten, „verbrennen“ Sie die Immobilie, das bedeutet: Die Immobilie wird von möglichen Interessen gesehen. Gegeben falls auch genauer betrachtet – danach ist Sie aber abgeschrieben. Ihre Immobilie ist zu teuer. Das heißt, der Interessant hat das Interesse an der Immobilie verloren. Den Preis nun zu senken würde nicht mehr viel bringen. Dies sollte Ihr Immobilienmakler wissen – Obwohl hierbei auch unterschiedliche Konzepte verfolgt werden.

7.2. Fachwissen des Immobilienmaklers ist das A und O.

Dabei ist es das Wichtigste: Ihr Immobilienmakler muss sich bei Ihrem Objekt auskennen. Somit kann es sein, dass Sie weniger als erwartet für Ihre Immobilie bekommen. Nicht zuletzt, da der Vertrieb länger dauert und somit höhere Kosten entstehen. Dadurch können Sie womöglich noch in einen Zugzwang kommen. Sie brauchen das Geld vielleicht selber für eine neue Immobilie? Hierbei hat keiner gewonnen! Weder Sie noch der Immobilienmakler

8. Mit Immobilienmakler zu günstig verkaufen?

Sie verkaufen mit einem Immobilienmakler zu günstig? Auch hier ist es ungemein wichtig, den passenden Immobilienmakler zu finden. Natürlich ist es möglich eine zu günstige Immobilie schnell zu verkaufen. Aber Sie als Verkäufer sollen den besten Verkaufspreis erzielen!

Sollten Sie die Immobilie aber zu günstig anbieten, läuft zwar Ihre Telefonleitung heiß, nur verschenken Sie unnötig Geld. Auch dies sollte tunlichst durch eine genaue Marktbewertung eines Immobilienmaklers vermieden werden. Aussagen, wie „Ich hatte innerhalb eines Tages über 200 Anfragen“ ist im ersten Moment großartig, sollte Ihnen aber zu denken geben.

Warum sollten so viele Interessenten ein korrekt eingeschätztes Objekt kaufen wollen? Daher sollte Sie Ihr Immobilienmakler transparent und seriös betreuen – Und immer über das aktuelle Geschehen informieren und entsprechende Konzepte erarbeiten.

Erfahrungen & Bewertungen zu Mantz-Immobilien